Die Schiebekipptür

breite Fronten mit Lüftungsmöglichkeiten

Die Schiebekipptür lässt sich zum Lüften kippen und zum Begehen seitlich  aufschieben. Dies passiert  über einen leichtgängigen  Ein-Hand-Hebelgriff.  Zwangsgesteuerte Scheren drücken den Flügel  zunächst  in Kippstellung, beim Drehen des Griffs über die waagerechte  Position hinaus wird der Flügel  wieder in Parallelstellung geführt und  lässt sich dann leicht zur Seite schieben.

 

Wie die Fenster, so die Schiebekipptüren

- Gleicher Qualitätsanspruch: stabile Profile, innovative Technologien  und leichte Bedienbarkeit.
- Identische Ausstattungsoptionen: von der Wärmeverglasung bis zur  Einbruchhemmung und Sicherheitsüberwachung
- Einheitliche Optik in Farbe und Formen. Nutzen Sie die große Weru-Farbauswahl.
-

Beratung, Planung, Einbau aus einer Hand. Plus umfassende Serviceleistungen für Ihre dauerhafte Freude an Fenstern und Türen.

 

 

Öffnungsbeispiele auf einen Blick:

  

 

 

Energieeffizienz

Uf = 0,9-1,3 W/(m²K)

Uw = bis 0,68 W/(m2K)

Einbruchhemmung WK 1, WK 2
Maximale Flügelgröße 1600 mm x 2600 mm*
Schallschutz bis (Rwp) 44 dB
Barrierefreiheit Nein
Ausbaufähig zur Zugangstür
(abschließbar mit Profilzylinder)
Ja

* In der Ausführung als AFINO-tec.